Unsere Ziele

Verant­wortung stärken
Bildung fördern
Umwelt verbessern


Baumpatenschaften „ Fördern und Fordern“ 

Mit Baumpatenschaften wollen wir die Idee von Bildung, Verantwortung und Umweltschutz miteinander verknüpfen. Wir fördern bedürftige Familien, unabhängig von ihrer ethnischen Zugehörigkeit und ihrem sozialen Status. Die wertvollen Bildungsgutscheine und die afghanische Tradition der Baumpflanzung sind starke Motivationen für die Menschen, sich aktiv in unserem Projekt zu engagieren.

Verant­wortung stärken

Das Leben der Menschen wurde über vier Jahrzehnten von Krieg, Gewalt und politischer Instabilität geprägt. In diesem Zeitraum mussten Millionen entweder ins Ausland emigrieren oder wurden zu Flüchtlingen im eigenen Land. Ein Großteil der Betroffenen fühlt sich heimatlos und entwurzelt. Eine der Fehlentwicklungen der letzten 20 Jahren war ein schwach entwickeltes Wertesystem und Verantwortungsgefühl für die Gemeinschaft.

Das Projekt „Friedensbäume“ fördert das Verantwortungsbewusstsein der Kinder und stärkt ihre Motivation und Vertrauen in die Zukunft.

Bildung fördern

Ein Großteil der über 15-Jährigen kann weder lesen noch schreiben. Auch in den Schulen mangelt es an Qualität. Diese Defizite lassen sich zum Teil durch private Kurse ausgleichen. Doch nur wenige Familien sind in der Lage, ihren Kindern einen solchen zusätzlichen Unterricht zu finanzieren.

Das Projekt „Friedensbäume“ erhöht die Bildungschancen vor allem für Kinder aus bedürftigen Familien. In privaten Kursen werden zielgerichtet Wissen in Fremdsprachen, Naturwissenschaften und im Umgang mit Computern vermittelt. Eine gute Bildung ist für die meisten Familien ein einziger Weg, um langfristig aus der Armut zu entkommen.

Das Projekt „Friedensbäume“ erhöht vor allem die Bildungschancen für Kinder aus bedürftigen Familien. Qualifizierte Lehrer unterrichten sie in Privatkursen entsprechend ihren Neigungen und vermitteln Kenntnisse in Fremdsprachen und Naturwissenschaften sowie im Umgang mit Computern. Diese Ausbildung eröffnet den Kindern und ihren Familien eine bessere Zukunftsperspektive und Wege aus der Armut.

Umwelt verbessern

Das Land ist mit schwerwiegenden Umweltproblemen konfrontiert. Brände, Naturkatastrophen und eine unkontrollierte Abholzung haben die Waldbestände dramatisch reduziert, mit verheerenden Folgen für Mensch und Natur.

Vor dem Hintergrund der geschilderten Umstände kann das Projekt „Friedensbäume“ nur einen kleinen, aber wichtigen Beitrag für die ökologische Sanierung leisten. Es ist wichtig, dass die Anpflanzung der Bäume unter den Schutz der Gemeinschaft gestellt und ein Bewusstsein für die Umwelt gefördert wird. Zur Verbesserung der Umwelt wollen wir einen alten afghanischen Brauch aufgreifen und die Anpflanzung neuer Bäume im Frühjahr fördern.

Friedensbäume

Für Ihre Spenden

Friedensbäume-Afghanistan e.V.
Bank: Sparkasse Mittelthüringen
IBAN: DE93 8205 1000 0163 0668 09
BIC: HELADEF1WEM

© 2022 Friedensbäume. All rights reserved.

Powered by jens-richter.com